Erkennst Du Dich auch?

Burnout

Ausgebrannt, weil Du nicht mehr Dein Leben führst sondern das eines Anderen. Du hast Anerkennung gesucht, Liebe, Aufmerksamkeit und hast dabei nicht auf Dich geachtet. Du hast Dich definiert mit Deinem Job, Deiner Familie, der Materie um glücklich zu sein!? All das hat nicht funktioniert, weil Du Dich gar nicht kennst. Deine Bedürfnisse, Deine Lebensaufgabe. Jetzt bist Du lustlos, kraftlos, den Tränen nah und hast sogar schon einen Klinikaufenthalt hinter dir. Konntest Dir das Elend der Anderen in den Gruppengesprächen noch einmal in der Selbstreflektion ansehen und stehst wieder am Anfang. Das kenne ich!


Fructose- und Lactose-Intoleranz 

Fructose - die Süße im Leben. Lactose - die Verbindung mit der stillenden Mutter. Gibt Dir das zu denken? Treibt es Dir gar die Tränen in die Augen oder macht es Dir Bauchschmerzen?

Eine systemische Harmonisierung nach Dr. Erich Körbler kann sehr schnell Erfolg bringen.


Migräne

Die Energie fließt nicht richtig durch den Körper - viel zu viele intensive und negative Gedanken. Hier gilt es, die Verspannungen zu lösen, die Ernährung sanft zu verändern- wenn notwendig, das auslösende Thema zu finden und dauerhaft zu lösen. Eine energetische Heilbehandlung nach Dr. Usui kann schnell zum Erfolg führen, auch eine Klangbehandlung um das energetische Feld in die Schwingung zu bringen.


Kreuzbein und unterer Rücken.

Immer wieder blockiert. Immer wieder "fliegt ein Wirbel heraus" - bei der kleinsten Kleinigkeit. Hier war es sogar mal ein Niesen.

Aber ist es eine Kleinigkeit? Die Existenzängste. Wie geht es weiter? Damit es einem "nicht das Kreuz bricht" - nicht "in den Rücken fällt".

Kraftvolles - ja gewaltsames - Einrenken ist keine Lösung. Mit Gewalt das Leben verändern - kein Weg. Und erreicht nur, dass man mit Volldampf wieder und wieder in die falsche Richtung rennt. Das systemische Familienstellen war hier eine Grundlage zur Situation, verbunden mit der Schmerzfreibehandlung nach Liebscher & Bracht.


Das Rauchen - die Sucht des Suchenden.

Ich brauche wohl nicht zu erklären, wieviel Gifte in einer Zigarette sind, was für gesundheitliche Folgen das hat. Das hilft Dir nicht weiter. Oft begleiten auch depressive Phasen, Angstzustände, Panikattacken und Herz- Kreislauferkrankungen den Nikotinsüchtigen.

Sucht - Suchend. Als gilt es, die Themen aufzudecken, die hintergründig wirken. Sich selbst finden - sich verändern - ankommen. Der einzige wirkliche Weg aus dieser Sackgasse. Den Mut und das Selbstvertrauen zur Veränderung im Leben. ein begleitender Prozess des Ankommens im eigenen Leben. 


Schmerzen in den Hüften und Gesäß

Es aussitzen. Tiefsitzende Ängste. Festgehalten sein, um nicht ins Unbekannte loszulaufen. Wie viele Motorradfahrer müssen auf Grund von Schmerzen ihr Lieblings-Motorrad aufgeben  (Ich habe übrigens deshalb selbst sechs Motorräder in 2 Jahren als "nicht zu meinem Körper passend" ausrangiert - statt meine Themen auszurangieren). 

Auf Körperebene kann man viel tun: 72 Osteopressurpunkte beim Patienten gedrückt. Um an den Rezeptoren im Hirn das Schmerzempfinden so weit zu reduzieren, dass die Entspannung sich auf der Körperebene (Muskeln, Sehnen und Faszien) einstellen kann. Und ganz wichtig: Das innere Programm angehen, was zu dieser starken An-Spannung geführt hat. Achtsamkeit lernen durch verschiedene Werkzeuge, Möglichkeiten, Methoden.



Folgende Krankheitsbilder konnte ich  erfolgreich auflösen - und die Patienten zu 100% zur Gesundheit führen und aus der Medikation herauslösen:


Krebs

Bluthochdruck / Herz

Gallen- u. Nierensteine

Migräne

Rücken- / Schulter- / Nacken- / Ellenbogenschmerzen

Hüft- /Knie- / Gesäßschmerzen

Lactose- und Fructose-Intoleranz

Angststörungen / Panikattacken / Depressionen

Asthma



Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich kein Arzt oder Heilpraktiker bin und keine Heilversprechen gebe.

Der Besuch bei mir ersetzt keinen Arztbesuch. Auch stelle ich keine medizinischen Diagnosen. Verschreibe keine Medikamente oder verkaufe Nahrungsergänzungsprodukte. Grundsätzlich liegt alles in Deiner eigenen Verantwortung zu bestimmen, was gut und richtig für Dich ist. 

In Deutschland ist das Gesundheitsrecht und Ansehen dem Schul-Mediziner und der Pharmaindustrie klar zugeschrieben. In anderen Ländern ist dies anders geregelt in dem die Gesundheit des Menschen an erster Stelle steht. Wer heilt - hat Recht und daher für mich kein Diskussions- oder Streitgespräch. Nebenwirkungen können sein, dass es Dir einfach nur gut geht. Das Du Dich wohl fühlst oder keinen Schmerz mehr hast. Eine oft zu hörende Erstverschlimmerung kenne ich nicht und meine bisherigen Patienten und Klienten auch nicht. Diese Sprüche kommen aus Mündern, die sich ihrer Praxisarbeit nicht sicher sind. Denn wenn der Arzt Dir eine Betäubungsspritze gibt, wird es auch nicht mit einer Erstverschlimmerung einhergehen.

Das hier beschriebene sind Tatsachenberichte / nachweisliche Fakten. 























 
E-Mail
Anruf
Infos